Leitung

Florian Spiegelhauer

Wehrleiter

Olbernhauer Straße 46
09509 Pockau-Lengefeld

  • 037367 9823
  • 0162 4051164
  • f.spiegelhauer@gmx.de

Mike Werzner

1. stellv. Wehrleiter

Fischereiweg 8
09509 Pockau-Lengefeld

Hendrik Neubert

2. stellv. Wehrleiter

Straße des Friedens 8
09509 Pockau-Lengefeld

Feuerwehrausschuss

Felix Keller, Jörg Wittmann, Udo Hengst, Uwe Badelt

Mannschaftsfoto 2016

Ausbildung der Einsatzabteilung: Donnerstags 19:00 Uhr (14-tägig)

Leitung

Philipp Wagner

Jugendfeuerwehrwart

  • phili-08@web.de

Felix Keller

1. stellv. Jugendfeuerwehrwart

  • vale4687.fk@gmail.com

Philipp Richter

2. stellv. Jugendfeuerwehrwart

  • 01721083959
  • philippo11993@web.de

Über Uns

Pockauer Jugendfeuerwehr September 2018

Im Jahr 1979 wurde die Arbeitsgemeinschaft ‘Junge Brandschutzhelfer’ ins Leben gerufen.
Endlich bestand für die feuerwehrinteressierten Schüler die Möglichkeit, ihrem Hobby nachzugehen.
Zu Beginn waren 18 Jugendliche in der Gruppe tätig, welche am 28. November 1991 offiziell in die Jugendfeuerwehr Pockau umgewandelt wurde.
Die ersten Mitglieder stammten aus der zuvor aufgelösten AG ‘Junge Brandschutzhelfer’, wie sich die Jugendfeuerwehr zu DDR-Zeiten nannte.
Deren Mitglieder dieser Zeit sind heute Wehrleiter, Stellvertreter, Führungspersonal und Ausbilder der Feuerwehr Pockau.
Heute zählt die Jugendfeuerwehr Pockau 2 Kameradinnen und 11 Kameraden im Alter zwischen 8 und 17 Jahren.
Jeweils einmal im Jahr stellen die Mitglieder ihr Wissen und Können bei den Jugendfeuerwehrtagen unter Beweis. Auch die Aktivität an anderen Wettkämpfen zeugt von großem Ehrgeiz und zunehmender Begeisterung.

Der Ausbildungsdienst findet jeden Freitag um 17:00 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Pockau statt.

Die Arbeit der Jugendfeuerwehr Pockau erstreckt sich natürlich nicht nur auf reine Feuerwehrausbildung. Auch hier stehen abwechslungsreiche, kulturelle Höhepunkte wie zum Beispiel Zeltlager, Schwimmbadbesuche oder Kinderweihnachtsfeiern auf dem Programm.

Lernziele sollen sein:
● sinnvolle Freizeitbeschäftigung
● Erziehung zu bzw. Pflege von Kameradschaft
● Aufbau von Freundschaften
● Teamfähigkeit
● Wecken des Interesses an der Feuerwehrarbeit
● Unterstützung des Reifungs- und Lernprozesses
● Vermittlung von Möglichkeiten des Selbstschutzes in Gefahrensituationen
● Brandschutz
● Erste Hilfe

Die Jugendfeuerwehr ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil und zugleich die einzige Nachwuchsquelle der Pockauer Wehr.
Mit dem vollendeten 16. Lebensjahr werden die Jugendlichen parallel in den aktiven Dienst übernommen, wo sie bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ihre Grundausbildung absolvieren.
Die Pockauer Jugendfeuerwehr sucht ständig nach Nachwuchs und freut sich natürlich sehr darüber, jederzeit neue Kameradinnen und Kameraden in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Wer also Interesse am Feuerwehrdienst hat, kann gern einmal vorbeischauen, um in die Arbeit und Ausbildung der Feuerwehr reinzuschnuppern.

Ju­gend­feu­er­wehr 2. Quartal 2019

 DatumBe­schrei­bungZeitVerantwortlicher
05.04.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Keller / Berger
12.04.2019 Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00 Keller / Hampel
26.04.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Keller
Di30.04.2019Maifeuer17:30Wehrleitung
03.05.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Berger
10.05.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Richter
17.05.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Keller
24.05.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Keller / Hampel
31.05.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Berger
07.06.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Wagner / Keller
14.06.2019Vorbereitung Kreisleistungsvergleich17:00Keller / Wagner
Fr-So21.-23.06.2019Jugendfeuerwehrtage 2019 in Niederlautersteinnach AbspracheJF - Leitung
28.06.2019Gruppe im Löscheinsatz praktisch17:00Wagner / Keller
05.06.2019Radtour17:00JF - Leitung

Leitung

Werner Flade

Leiter der Altersabteilung

Über Uns

Die Gründung der Alters- und Ehrenabteilung der FFW Pockau erfolgte zur Jahreshauptversammlung im Jahr 1992 mit 17 Kameraden.

Diese wurde in den ersten 11 Jahren durch Gottfried Scherzer geleitet und nachfolgend 5 Jahre von Rainer Heuschkel. Anschließend übernahm Werner Flade die Leitung, die er auch aktuell noch führt.

Zur Zeit befinden sich 12 Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung.

In den letzten 25 Jahren wurde außerdem immer wieder eine gute Zusammenarbeit mit der Alters und Ehrenabteilung der FF Marienberg sowie den Kameraden aus Lengefeld gepflegt.

Dienst der Altersabteilung: Donnerstags 19:00 Uhr (aller 4 Wochen)